elo-ida
  Merschweinchen
 

Da unsere Kinder immer mit Tieren zusammen waren,

 konnte unsere Tochter nicht widerstehen und hält in ihrer Familie

 Meerschweinchen.


Im Februar ist ihre Frieda leider über die Regenbogenbrücke gegangen.

 Erna sollte auf keinen Fall alleine bleiben ,

darum  kamen die Jungtiere Greta und Funny hinzu.


Ein normaler Nagerkäfig ist für drei Meerschweinchen zu klein
 

und so wurde ein neues "Haus" ...über zwei Etagen, mit Holzleiter,

 Röhren, Hängematte, Höhlen, Terrasse etc gebaut..

....also ein echtes "Meerschweinchenparadies!!!

In der Urlaubszeit kommen die drei Nager zu uns. 


Irgendwie gehören sie auch zu unserem Leben.

Wie Fritz und Paula auf die Meerschweinchen reagieren,

nämlich sehr respektvoll und mit ganz vorsichtiger Annäherung.....

aber bei Ida ist so ein Urlaubsbesuch immer wieder spannend!!! 



Im Käfig ist es ok.....aber wehe, die Nager haben Ausgang!!!!



Nachdem auch Erna plötzlich gestorben war,

holte sich die Familie unserer Tochter erstmals ein junges Meerschweinchen

 aus einem Zoogeschäft. 
Das Weibchen heißt Lulu.......



und nach 6 Wochen merkten wir, irgendetwas stimmt nicht mit ihr:

Sie nahm rasch an Umfang zu, ihre Zitzen schwollen an und

nach Belesen in mehreren Büchern und hier im Internet stand fest:

Lulu ist schwanger!!!!!
Nach dem ersten "entsetzt" sein,

folgte bald die Freude auf die bevorstehende Geburt.....Aber wann ??

Abends, es war so eine unheimliche Ruhe im Käfig....

und bei näherem hinsehen konnte man ein, zwei oder

...nochmehr ?? kleine Meeries in dem Häuschen erahnen.

Die Geburt geschah ganz proplemlos und schnell.
Hier sind die Kleinen:











Nun haben wir vier Weibchen und zwei Böckchen!!!
An dieser Stelle mal einige interessante Links über diese Nager:

 






 





www.cavialand.de/index.php


 

 
  Heute waren schon 1 Besucher (20 Hits) hier!  
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden